Archiv der Kategorie: Schulterblick

Ein Besuch in der Manufaktur

Liebe Kunden und Freunde von Harai-Schuhe,  über 1.000 Handgriffe braucht es für ein Paar feinster, handgemachter Harai-Maßschuhe. Die wichtigsten Arbeitsschritte zeigt Ihnen unser kurzer Film. Wenn Sie Fragen haben oder uns gern einmal „über die Schulter“ blicken wollen, seien Sie herzlich eingeladen zu einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulterblick | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrung und sichere Hand: unsere Schäftemacherin

Seit 23 Jahren arbeitet Julianna Luka als Schäftemacherin für unsere Manufaktur. Ein traditionsreiches Handwerk, das ein gutes Auge, sichere Hände und viel Erfahrung verlangt, damit aus feinem Boxcalf, Cardovan oder Büffelleder der perfekte Schuhschaft wird. Julianna Luka hütet unsere wertvollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulterblick | 1 Kommentar

Luxusleder aus Frankreich

Derzeit halten wir einen kleinen Vorrat feinster Boxcalf-Häute von Frankreichs berühmter Ledermanufaktur Tannery D’Annonay. Die Gerberei aus dem Département Ardèche in der Region Rhône-Alpes zählt zu den traditioneller Lieferant von Hermès in Paris. Hermès hat die Traditionsgerberei Anfang 2013 übernommen.

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Welches Leder eignet sich für Maßschuhe?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Es gibt eine große Auswahl geeigneter Leder für Ihre Maßschuhe – von Büffel, Pferd und Ziege bis hin zu Exoten wie Eidechse, Krokodil oder Strauß. Das mit Abstand beliebteste und vielseitigste Schaftleder ist Boxcalf. Vollkommen zu Recht: Das feine Kalbsleder … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Verändern Sich meine Füße im Laufe der Jahre?

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Unsere Füße können sich mit zunehmendem Alter verändern. Das Körpergewicht drückt permanent auf Fersenbein und Längsgewölbe. Nimmt die Muskelkraft im Fuß ab, fällt er ein, wird breiter und länger. Ein anfangs optimal passender Schuh könnte so mit den Jahren tatsächlich … Weiterlesen

Weitere Galerien | 1 Kommentar

Wie werden Füße richtig vermessen?

Jeder Maßtermin beginnt traditionell mit einem Kniefall: Mit Papier und Bleistift nehme ich Ihre Fußumrisse. Entlang der Konturen werden die Fußumfänge vermerkt: Kleiner Zeh, Ballen, Spann und Ferse sind typische Messpunkte fürs Schuhmachermaßband. Bei Fehlstellungen braucht es Spannzwischenmaße, um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schuhtipps, Schulterblick | Hinterlasse einen Kommentar