Fein kombiniert (I)

Zwei der schönsten Harai-Schuhmodelle verbinden sich zu einem neuen Klassiker: Unser „Cordoba“ ist die außergewöhnliche Kombination aus Monk und Budapester. Die weit geschwungene Flügelkappe, die aufwändigen Lyra-Lochverzierungen und die bequeme, leicht aufgewölbte Schuhspitze zeigen tiefe ungarische Wurzeln. Die markante Schnallenschließe stammt vom Monk. Das Ergebnis ist ein besonders schöner, ausgewogener Schuh, der in dem hier verwendeten, braunen Boxcalf-Leder von Tannery D’Annonay auch sehr elegant wirkt. Diese hochfeine, rahmengenähte Maßarbeit zeigt, wie in unserer Manufaktur aus dem kleinem Kreis der großen Schuhklassiker immer wieder neue, individuelle Modelle entstehen – auf Kundenwunsch und in allerbester Handarbeit.

DSC_0849_w 

DSC_0834_w

 

DSC_0816_w

 

DSC_0809_w

Unikat mit Flügelkappe und Schnalle: der außergewöhnlich schöne  „Cordoba“ von Harai. Auf Wunsch mit passendem Gürtel.

Modell: Cordoba
Leisten: Budapester
Schaft: Derby
Besonderheit: Verbindung aus Budapester und Monk
Leder: feines Boxcalf von Tannery D’Annonay
Farbe: nach Wahl
Sohle: doppelte Altgrubengerbersohle
Anfertigung: von Hand
Größe: nach Ihren Maßen
Option: passender Gürtel

Dieser Beitrag wurde unter Neue Modelle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten auf Fein kombiniert (I)

  1. Grace sagt:

    It is a well put together idea and shall be respected for that. Thank you for saying what needed to be noted.

  2. Sydney sagt:

    Thanks for the help in this question.

  3. Maya sagt:

    Very informative blog post.Really thank you! Really Great.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *