Einfach schön: der kastanienbraune Harai-Monk

Seit jeher zählt er zu den außergewöhnlichsten Herrenschuhen: Der Monk steht für Individualität und zeitlos-modische Eleganz. Diese feine und pure Variante hat Martin Harai aus über 25 Jahre gelagertem, herrlich griffigem Boxcalf-Leder gefertigt. Seine lebendigen, kastanienbraunen Farbnuancen geben der polierten Oberfläche eine beeindruckend-schöne Tiefe. Gezwickt wurde das besondere Leder über einen englischen Harai-Leisten mit leicht abfallender Spitze. Ein exquisiter Schuh, der sich sehr bequem trägt – ob zu feiner Schurwolle im Office oder zu Chinos in der Freizeit.

Kastanienfarbener Monk von Harai-Schuhe, Neumünster

Stilvolle Freizeit – der Pennyloafer von Harai

Lässig mit Stil – der klassische Pennyloafer zählt zu den schönsten und stilvollsten Schuhen für die Freizeit. Das hier gezeigte Exemplar wurde nach Maß und mit über 1000 Handgriffen für einen anspruchsvollen Kunden gefertigt. Seine Wahl: cognacfarbenes Scotchgrainleder mit dunklen Mokassin-Ziernähten und palisanderfarbener Sohlenlasur. Eine  Kombination, die die unverwechselbare Persönlichkeit des Pennyloafers perfekt betont. Ein toller Maßschuh!DSC01867

Unser Tipp: Stockholm im Herbst oder Frühjahr

Das Modell „Stockholm“  gehört zu den Klassikern in der Kollektion von Martin Harai. Basis ist ein Derbyschaft mit Kappe und Lyra-Zierlochung. Sie verläuft hier – typisch für den Stockholm –  im Bogen mittig über die hinteren Schaftteile, die sogenannten Quartiere des Schuhs. Sein junges, modisches Aussehen bekommt die gezeigte Variante durch den optionalen, naturausgeputzten Rahmen, eine robuste, honigfarbene Allwettersohle und das genarbte, schwarze Boxcalf-Leder. Seine unregelmäßige Struktur gibt dem Leder eine schöne, natürliche Erscheinung. Ein toller, sportlicher Maßschuh für die Übergangszeit.

Stockholm_WebHarai-Klassiker mit modischer Optik: Derby-Semibrogue Stockholm

 

 

Blue Suede Shoes

Es sind oft Nuancen, die einen Schuh zum Meisterstück machen. Hier ist es die Verbindung aus samtweichem Leder, traditionellem Handwerk und besonderer Liebe zum Detail. Der tiefblaue Derby-Semibrogue wurde von Martin Harai mit über 1.000 Handgriffen nach Maß gefertigt. Absatz und Sohle sind in Palisander lasiert. Die Schnürsenkel-Empfehlung für diesen lässig-eleganten Blue-Suede-Shoe: Ton-in-Ton passt natürlich immer. Probieren Sie einmal Kontrastfarben: Sandfarbene Senkel, wie auf dem Foto gezeigt, wären eine perfekte Ergänzung zu sommerlichen Chinos.

Derby-Semibrogue_blau_web Samtweich und schön: maßgemachter, tiefblauer Derby-Semibrogue von Martin Harai

 

Sommerzeit: Schuhe und Gürtel nach Maß

Dieser Kunde mag Budapester und möchte sie auch im Sommer zu leichten, hellen Chinos tragen. Martin Harai kombinierte für ihn den ungarischen Schuhklassiker mit lässigem, samtweichen Material. Erste Wahl war hier Nubuk im Farbton „Light Tan“. Ein ausgesucht-feines Leder, das übrigens gar nicht so empfindlich ist, wie man denken könnte. Gelegentliches Sprayen schützt den schönen Schaft mit seinen hellen Nähten und naturausgeputzten Sohlen. Einstimmige Meinung in der Manufaktur: Dieser tolle Budapester braucht den passenden Gürtel – als maßgefertigtes Unikat von Harai. Das Lächeln des Kunden bei der Anprobe lässt vermuten, dass er seine neuen Accessoires nicht nur im Sommer tragen wird.

DSC00735Nach Maß: Budapester
mit passendem Gürtel aus Nubuk

 

Feines für Freizeit und Urlaub

Sportlich-eleganter Harai-Slipper mit Gummibandeinsatz und angedeuteter Ristbrücke. Der leichte Sommerschuh wurde auf einem Karreeleisten für den Kunden maßgefertigt. Materialwahl: hochfeines, sandfarbenes Nubukleder mit weichem, vegetabilen Innenfutter. Sohle und Rahmenkante sind mit lasierendem Naturausputz versehen. Ein wunderschöner und ausgesprochen feiner Herrenschuh für Freizeit und Urlaub.

ElCoto_kl

Maßarbeit: sportlich-eleganter Herrenslipper von Harai

 

 

Lässig, elegant und sehr eigenständig

Modischer Plain-Monk aus taupefarbenem – grau-braunem – Nubukleder mit feiner, weißer Kontrastnaht. Die Details: zeitlos schöner „57er“-Harai-Manufakturleisten mit aufgewölbter Kappe, doppelte Sohle mit Naturausputz, Silberschließe. Wie tragen? Casual – beispielsweise zu schmal geschnittenen Chinos oder Jeans an sonnigen Tagen. Ein elegantes, eigenständiges Stück Maßarbeit aus Neumünster. Schöne Farbalternativen: braunes oder dunkelblaues Nubukleder.

Harai_Monk_Nubuk_300px_1

 

Ein Monk für Kenner

Leder und Leisten machen diesen maßgefertigten Monk so außergewöhnlich. Für die schöne Form sorgt der klassische Harai-Manufakturleisten mit seiner geraden, markant nach vorne abfallenden Spitze. Die sportlich-elegante Optik wird durch die Lederwahl unterstrichen: feines, cognacfarbenes Büffelkalb. Ein Material mit wunderbarem Griff und noblem Glanz. Dieses rare Leder zeigt vom ersten Tag an jene Tiefe und Schattierung, die ein perfekt gepflegter Schuh erst im Lauf der Zeit bekommt. Ein Highlight für Kenner und Liebhaber guter Maßschuhe.

DSC00297_web DSC00324_web

Drei feine Leder, ein außergewöhnlicher Stiefel

Rustikales Scotchgrain, weiches Nubuk, edles Alligatorleder: Drei ausgewählte, schwarze Ledersorten machen diesen klassischen Harai-Stiefel zu einem außergewöhnlichen und höchst individuellen Schuh. Eine besonderes Merkmal dieser hochklassigen Maßfertigung ist der von Martin Harai entwickelte „57er-Leisten“ – er gibt diesem Meisterstück seine ausgewogenen, schönen Linien.

Harai-Stiefel_S_kl

Feines Leder, schönen Linien:
der Harai-Stiefel

 

 

 

 

 

 

Harai-Stiefel_S2_kl

Leder-Triple: der neue Oxford-Semibrogue von Harai

Ein echter Schuhklassiker in neuem Outfit: Für diesen wunderschönen Oxford-Semibrogue kombinieren wir drei der feinsten Häute aus unserem Lederlager: samtweiches Nubuk,  glänzendes Boxcalf und – als Highlight – ein edles Stück Alligator für die Schnürung. Ein tolles, außergewöhnliches Paar Maßschuhe für den Sommer.

Oxford_Triple

Drei feinste Leder für ein außergewöhnliches Paar Maßschuhe

 

Ein Norweger mit englischen Genen

Unser „54er Norway“: Ein sportlich-eleganter Schuh im klassischen Norweger-Stil. Der von Martin Harai entworfenene 54er-Leisten geht mit seiner typischen, geraden Spitze zurück auf die traditionellen, englischen Schuhformen. Der 54er-Leisten folgt vom Rückfußbereich bis zum Vorfuß der Fußform an und macht den Schuh sehr bequem. Die Kombination aus wertvollem, geschmeidigem Boxcalf-Oberleder und vegetabilem, weichem Futterleder unterstreicht den tollen Sitz dieses eleganten Maßschuhs.

54er Norway

Elegant und sehr bequem: der neue „54er Norway“ von Harai

Maßgemachter Retro-Sneaker

Als Sneaker noch Turnschuhe hießen. Cooler, blau-weißer Retro-Schuh im 50er-Jahre-Stil. Typisch mit breit auslaufender Kappe und dicken, runden Senkeln in geschlossener 7-Loch-Schnürung. Seine perfekte Passform, das feine Boxcalf-Leder und die weich gepolsterte Schaftkante machen den Schuh nicht nur lässig, sondern auch sehr bequem. Ein außergewöhnlicher Maßschuh von Harai.

Sneaker_BW_1_web

Harai-Sport: blau-weiße Retro-Sneaker

 

 

 

 

 

 

Der lässige Klassiker

Eine klassische Form lässt Raum für individuelle Ideen: Der Oxford-Semibrogue etwa gehört mit seiner geschlossenen Schnürung und der markanten Lyralochung zur Familie der sportlich-eleganten Schuhe. Wählt man statt des üblichen, glänzenden Boxcalf-Leders einmal samtweiches Velours und kombiniert es mit naturausgeputzer Sohle, beweist der urbritische Klassiker seine erstaunliche Wandlungsfähigkeit: Er wird zum perfekten Schuh für den lässigen Casual-Look. Ob zu Chinos oder Jeans – als feine Harai-Maßarbeit sitzt dieser schöne, individuelle Oxford-Semibrogue wie angegossen.

Oxford_Semi_Samt

Samtweicher Klassiker: Oxford-Semibrogue in braunem Veloursleder

 

 

 

 

 

 

Oxford_Semi_Samt_2

 

Ein Magyar nach Maß

Never out of Style: der Budapester. Hier sehen Sie die jüngste Version unseres Spitzenmodells „Hungaria“: Der neue „Magyar“ hat alles was die allerbesten Budapester von Harai auszeichnet – verzichtet jedoch auf die typische „Zwienaht“ mit ihrer robusten Optik. Der „Magyar“ wirkt leichter und auch in kleinen, schlanken Größen sehr ausgewogen. Unsere Lederempfehlung: Scotchgrain. Wir haben eine kleine Partie mit lebhafter, feiner Körnung in Schwarz oder Braun für Sie auf Lager.

Magyar_2_web

Eleganter Budapester: der neue „Magyar“ von Harai

 

 

Fein kombiniert (I)

Zwei der schönsten Harai-Schuhmodelle verbinden sich zu einem neuen Klassiker: Unser „Cordoba“ ist die außergewöhnliche Kombination aus Monk und Budapester. Die weit geschwungene Flügelkappe, die aufwändigen Lyra-Lochverzierungen und die bequeme, leicht aufgewölbte Schuhspitze zeigen tiefe ungarische Wurzeln. Die markante Schnallenschließe stammt vom Monk. Das Ergebnis ist ein besonders schöner, ausgewogener Schuh, der in dem hier verwendeten, braunen Boxcalf-Leder von Tannery D’Annonay auch sehr elegant wirkt. Diese hochfeine, rahmengenähte Maßarbeit zeigt, wie in unserer Manufaktur aus dem kleinem Kreis der großen Schuhklassiker immer wieder neue, individuelle Modelle entstehen – auf Kundenwunsch und in allerbester Handarbeit.

DSC_0849_w 

DSC_0834_w

 

DSC_0816_w

 

DSC_0809_w

Unikat mit Flügelkappe und Schnalle: der außergewöhnlich schöne  „Cordoba“ von Harai. Auf Wunsch mit passendem Gürtel.

Modell: Cordoba
Leisten: Budapester
Schaft: Derby
Besonderheit: Verbindung aus Budapester und Monk
Leder: feines Boxcalf von Tannery D’Annonay
Farbe: nach Wahl
Sohle: doppelte Altgrubengerbersohle
Anfertigung: von Hand
Größe: nach Ihren Maßen
Option: passender Gürtel